Vergünstigte Minitore für Berliner Fußballvereine

Die Minitore sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Foto: Schäper Sportgerätebau.

Zusammen mit der Firma Schäper Sportgerätebau startet der Berliner Fußball-Verband die „Minitoraktion 2020“.

Im Rahmen der Aktion bietet der Berliner Fußball-Verband seinen Mitgliedsvereinen die Möglichkeit, Minitore zu besonders günstigen Konditionen zu erwerben. Die Aktionspreise gelten ausschließlich für Bestellungen über den Berliner Fußball-Verband.

Die Firma Schäper baut seit mehr als 60 Jahren Sportgeräte und stattet regelmäßig die Fußballplätze in Berlin mit Fußballtoren jeglicher Größe aus.

Das Spielen mit dem Ball am Fuß und das Erzielen von Toren sind die zentralen Gründe, warum so viele Kinder und Jugendliche Freude am Fußball haben. Die neuen Spielformen sollen allen Kindern auf dem Platz so häufig wie möglich die Chance geben, den Ball selbst am Fuß zu haben, eigene Aktionen zu kreieren, Tore zu erzielen und damit persönliche Erfolgserlebnisse zu haben. Nicht nur im Spielbetrieb bieten sich die neuen Spielformen an, sondern auch für das tägliche Training stellen sie eine abwechslungsreiche Alternative dar.

Die Bestellfrist endet am 31. Januar 2020. Die eingehenden Bestellungen über das Online-Formular werden anschließend an die Firma "Schäper Sportgerätebau GmbH" übermittelt, die dann die weitere Bestellabwicklung übernimmt.

Weitere Informationen und Preise

Online-Bestellformular

Bei Rückfragen steht Florian Schäfer, Sportinfrastruktur und Vereinsberatung, gerne per E-Mail (florian.schaefer@berlinerfv.de) und telefonisch (030 89 69 94-177) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Aktuellste News