Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.


Eine Schule und eine Fußballakademie in Thailand durften sich über Sachspenden des BFV freuen.

Der diesjährige Fachtag bot den Teilnehmenden ein breitgefächertes Angebot an Vielfaltsthemen.

Die Vermittlung von Hilfestellungen für inklusive Trainingsangebote stand im Mittelpunkt einer neuen Fortbildung, die der BFV erstmals durchführte.

Dem TSV Wittenau wurde durch das Netzwerk „Fußball stiftet Zukunft“ der Zukunftspreis verliehen.

Der Nachbericht zu der Fortbildung "Inklusionsfußball" in Einfacher Sprache.

Termine

Keine Einträge gefunden