Nächste Runden im BFV-Pokal stehen fest

Die Begegnungen werden zwischen dem 21. und 23. November 2023 ausgetragen. Foto: BFV.

Die Paarungen für die Viertelfinals der B- und C-Juniorinnen sowie die Achtelfinalspiele der D-Juniorinnen wurden ausgelost.

Der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) des Berliner Fußball-Verbands hat die Paarungen für das Viertelfinale im BFV-Pokal der B- und C-Juniorinnen sowie das Achtelfinale im BFV-Pokal der D-Juniorinnen ausgelost. Die Begegnungen werden zwischen dem 21. und 23. November 2023 ausgetragen.

Die bevorstehende Spielrunde im Überblick:

BFV-Pokal der B-Juniorinnen – Viertelfinale:
SFC Stern 1900 – Berolina Mitte
Türkiyemspor Berlin – 1. FC Schöneberg
Gewinner aus 1. FC Union Berlin/Viktoria Berlin – Hertha BSC
Borussia Pankow – SC Berliner Amateure

BFV-Pokal der C-Juniorinnen – Viertelfinale:
Hertha BSC – FSV Hansa 07
Berolina Mitte – Borussia Pankow
SC Siemensstadt – 1. FC Lübars
SC Staaken – 1. FC Union Berlin

BFV-Pokal der D-Juniorinnen – Achtelfinale:
Viktoria Mitte – Borussia Pankow
Friedenauer TSC – Türkiyemspor Berlin
FC Internationale – Hertha BSC
FV Wannsee – SV Lichtenberg 47
BSV Victoria Friedrichshain – BSC Eintracht Südring
FC Concordia Wilhelmsruh – Berolina Mitte
1. FC Schöneberg – SV Askania Coepenick
BSV Eintracht Mahlsdorf – 1. FC Union Berlin

Die zeitgenauen Ansetzungen sind zeitnah auf FUSSBALL.DE einsehbar.

Einfacher Kontakt zum BFV, direkter Austausch mit der Berliner Fußballfamilie und alle Infos auf einen Blick: Jetzt die neue TEAM BERLIN APP herunterladen!

Aktuellste News